Türkiye Cumhuriyeti

Düsseldorf Başkonsolosluğu

Konuşma Metinleri

Türk-Alman Kültür Olimpiyatları Düsseldorf Bölge Finali , 26.02.2012

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Elbers,
Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Schülerinnen und Schüler,


Vorab möchte ich Ihnen mitteilen, dass ich mich sehr freue heute beim Düsseldorfer Regionalfinale der Deutsch-Türkischen Kulturolympiade, bei der Multikulturalität, Mehrsprachigkeit und die gegenseitige Verständigung im Vordergrund stehen, teilnehmen zu können und begrüße Sie alle recht herzlich.

Für die Stadt Düsseldorf, wo viele Nationalitäten mit unterschiedlichen Kulturen friedlich miteinander zusammenleben, ist eine derartige Veranstaltung von großer Bedeutung.

Ich möchte an dieser Stelle gerne einen Satz von Jean Monnet zitieren.

“Wenn ich nochmals mit dem Aufbau Europas beginnen könnte, dann würde ich nicht mit der Wirtschaft, sondern mit der Kultur anfangen”.

Was ist eigentlich Kultur?
• Kultur ist Sprache und Musik,
• Kultur ist Tradition und Traditionen zu erhalten,
• Kultur ist der Jugend Chancen zu geben,
• Kultur ist die Verständigung über Völkergrenzen hinweg,
• Kultur ist der Austausch mit dem Fremden.

Die deutsch-türkische Kulturolympiade leistet einen großen Beitrag zur Bewahrung der kulturellen und traditionellen Eigenheiten und Bräuche und bildet eine Symbiose zwischen den verschiedenen Kulturen Deutschlands und der Türkei. Sie ist einer schöner Beweis dafür, dass die deutsch-türkische Freundschaft lebt und sich zu einem positiven Beispiel für die Völkerfreundschaft/ Völkerverständigung entwickelt hat.

Ihren Ursprung hat die Kulturolympiade in der im Jahr 2003 begründeten „Internationalen Türkisch-Olympiade", die seither gewaltig gewachsen ist und sich zum wichtigsten Kulturereignis der Türkei und zu einem Großereignis in vielen Teilnehmerländern entwickelt hat. Besonders in Deutschland ist sie in kürzester Zeit zu einer der größten kulturellen Events geworden. Kinder und Jugendliche stellen Ihre Fähigkeiten in den Kategorien Singen, Gedichtvortrag, Theater und Tanzvorführungen vor und begeistern alljährlich mit ihren Darbietungen das Publikum.

Liebe Schülerinnen und Schüler, ich gratuliere Ihnen vom ganzen Herzen für Ihre Leistungen und bin sehr gespannt, welche Beiträge Sie uns heute in deutscher und türkischer Sprache auf der Bühne präsentieren werden.

Abschließend bedanke ich mich bei den Organisatoren besonders beim Rumi-Forum am Rhein e.V. der „Deutsch- Türkische Kulturolympiade“ für diese beispielhafte Veranstaltung und bei allen, die heute mit Ihrer Anwesenheit einen wichtigen Beitrag für die Zukunft unserer beider Gesellschaften leisten. Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und Gästen viel Spaß bei dieser Veranstaltung.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.